Ab jetzt zählt jede Minute Projektzeiterfassung mit XOPIDO

Auswahl von Rechtegruppen, die aktuelle System-News erhalten

Was bewirkt die Einstellung?

Im AkquiseManager kann anhand der Rechtegruppen bestimmt werden, welche Mitarbeiter die aktuellen System-News erhalten. Deaktivieren Sie die Option zum Erhalt, so wird im Menüpunkt "Home" das Feld "System-News" nicht mehr angezeigt und kann dementsprechend auch nicht mehr aufgerufen werden. Es folgen zukünftig auch keine weiteren Benachrichtigungen über neu eingegangene Nachrichten aus diesem Bereich.

Der Menüpunkt "System-News" wir bei einer Deaktivierung der Option für eine bestimmte Rechtegruppe nicht mehr angezeigt.

Wie stellt man ein, welche Rechtegruppen die aktuellen System-News erhalten?

Für die Deaktivierung der System-News für bestimmte Rechtegruppen benötigen Sie Administratorrechte.

  • Wählen Sie im Menü "Einstellungen" den Unterpunkt "Rechtegruppen" aus
  • Klicken Sie im folgenden Auswahlfenster auf die gewünschte Rechtegruppe
  • Unter dem Reiter "Allgemein" können Sie jetzt wählen, ob die System-News von dieser Gruppe empfangen werden dürfen, oder nicht

Entscheiden Sie durch diese Option, ob eine bestimmte Rechtegruppe System-News erhält, oder nicht.

Für Administratoren können die System-News grundsätzlich nicht deaktiviert werden.

Welchen Vorteil bringt die Deaktivierung der System-News?

Sie können durch diese Option gezielt bestimmen, welche Mitarbeiter sich mit der Einrichtung und den Hintergründen Ihres AkquiseManagers beschäftigen sollen, bzw. dürfen. Als Administrator ist es durchaus sinnvoll, sich mit den aktuellen Nachrichten und Neuerungen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, um ein produktives Arbeitsumfeld zu gewährleisten, zu beschäftigen. Andere Mitarbeiter, wie z.B. Kundenbetreuer, Telefonisten, oder Auszubildende müssen sich nicht unbedingt mit dieser Thematik befassen und werden durch eine Ausblendung der System-News nicht von deren eigentlichen Aufgaben abgelenkt.

zurück

Kostenlose Testversion

Überzeugen Sie sich von der Leistungsfähigkeit von Xopido, indem Sie unsere Software kostenlos und unverbindlich mit vollem Funktionsumfang 30 Tage lang testen.

Starten Sie jetzt mit Ihrer kostenfreien Testversion.

Ganz ohne aufwändigen Download oder Installationsvorgang!